Aktuelles

Kunterbuntes Hüpfhaus im 15. Jahr im Einsatz

04.07.2012

Eines der beliebtesten Gebäude der Bamberger Joseph-Stiftung ist eine Mobilie: ihr kunterbuntes Hüpfhaus. Mädchen und Jungen freuen sich riesig, wenn es in der warmen Jahreszeit bei Festen des kirchlichen Wohnungsunternehmens bzw. bei stiftungsnahen Veranstaltungen aufgebaut wird.

Kleine, aber auch große Kinder lieben das kunterbunte Hüpfhaus der Joseph-Stiftung. Foto: bs Inzwischen tut das kunterbunte Hüpfhaus im 15. Jahr seinen Dienst. Der Name ist angelehnt an Pippi Langstrumpfs Villa Kunterbunt. Das Luftkissengebäude ist Deutschlands einziges, das auf seinen Wänden die von der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren erdachten Figuren zeigt; außer Pippi mit ihren roten Zöpfen tummeln sich hier auch - mit Erlaubnis des Hamburger Oetinger-Verlags - Tommy und Annika, Herrn Nilson (Affe) und den kleinen Onkel (Pferd).