Aktuelles

Infostand der katholischen Wohnungsunternehmen auf dem ökumenischen Kirchentag

07.05.2010

Auf dem zweiten ökomenischen Kirchentag vom 12. bis 16. Mai 2010 in München ist auch der KWSD Bayern mit seinen Mitgliedsunternehmen präsent. Informationen über den KWSD gibt es am Gemeinschaftsstand des Katholischen Siedlungswerks München GmbH und des Katholischen Siedlungsdienstes in Deutschland e. V., dem bundesweiten Zusammenschluss der diözesanen Wohnungsunternehmen.

In einer digitalen Programmdatenbank (www.oekt.de/programm) kann gezielt nach Veranstaltungen und Orten gesucht werden. 60 Projektkommissionen und kirchliche Verbände haben rund 3.000 Veranstaltungen konzipiert und dazu namhafte Referenten gewonnen.

Der Eröffnungs- und Schlussgottesdienst wird auf der Theresienwiese gefeiert, weitere Gottesdienste auf dem Odeons- und Marienplatz. Auf dem Münchner Messegelände läuft der größte Teil des Programms ab. Auch in die Innenstadt und ins Olympiazentrum wird zu Diskussionen, Ausstellungen und Konzerten eingeladen.

Der Stand der katholischen Siedlungswerke befindet sich in den Messehallen mit der Markierung B4 109. Am Samstag, 15. Mail 2010, gibt es eine gemeinsam von KSD und Evangelischem Siedlungswerk (ESW) organisierte Podiumsdiskussion zum Thema „Gemeinsam statt einsam - Wohnformen der Zukunft für alle Generationen - Planen und Bauen“. Auf dem Podium wird unter anderem der seniorenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Markus Grübel teilnehmen.