Ausgezeichnet mit dem Bundesbauherrenpreis 2016: Wohnanlage der Joseph-Stiftung in Ansbach

Ausgezeichnet mit dem Bundesbauherrenpreis 2016: Wohnanlage der Joseph-Stiftung in Ansbach

Ausgezeichnet mit dem Bundesbauherrenpreis 2016: Wohnanlage der Joseph-Stiftung in Ansbach

Ausgezeichnet mit dem Bundesbauherrenpreis 2016: Wohnanlage der Joseph-Stiftung in Ansbach

Ausgezeichnet mit dem Bundesbauherrenpreis 2016: Wohnanlage der Joseph-Stiftung in Ansbach

Ausgezeichnet mit dem Bundesbauherrenpreis 2016: Wohnanlage der Joseph-Stiftung in Ansbach

Ausgezeichnet mit dem Bundesbauherrenpreis 2016: Wohnanlage der Joseph-Stiftung in Ansbach

Ausgezeichnet mit dem Bundesbauherrenpreis 2016: Wohnanlage der Joseph-Stiftung in Ansbach

Sie sollten wissen, ...

... dass die sieben Mitgliedsunternehmen des Katholischen Wohnungs- und Siedlungsdienstes in Bayern fast 18.000 eigene Mietwohungen zur Verfügung stellen.

... dass Familien, Alleinerziehende, Studierende und Senioren – die gesellschaftlich Benachteiligten – das Hauptklientel der kirchlichen Wohnungsunternehmen bilden.

... dass die Unternehmen des KWSD Bayern e.V. bei ihren Baumaßnahmen oft Vorbildfunktion in sozialer und ökologischer Hinsicht einnehmen.

... dass man unabhängig von seiner Religion Kunde bei den kirchlichen Wohnungsunternehmen werden kann.

Aktuelles

Geschäftsführerwechsel beim KWS Regensburg

Wechsel in der Geschäftsführung. Ludwig Gareis (links) und sein Nachfolger Dr. Wolfgang Pfeuffer. Zum 31. Dezember 2016 ist Herr Ludwig Gareis, langjähriger Geschäftsführer der Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerk der Diözese Regensburg GmbH, aus Altersgründen aus der Unternehmensführung ausgeschieden. Ihm folgt Herr Dr. Pfeuffer, Vorstandssprecher der Joseph-Stiftung, nach. mehr >>